Ich wurde geboren, als wir in Deutschland noch ein Kaiserreich hatten. Mit sechs Geschwistern, die alle schon gestorben sind, bin ich in einer Stadt im nördlichen Ostpreußen aufgewachsen. Heute gehört das Gebiet zu Russland.

Ich habe zwei Weltkriege, drei politische Umbrüche, drei Währungsreformen und dadurch viele Höhen und Tiefen erlebt. An den Crash an der Wallstreet im Jahre 1928 kann ich mich noch gut erinnern. Die Zeitungen waren voll davon. Ja, ich bin sozusagen durch ein ganzes Jahrhundert gewandert, das sich so, wie es abgelaufen ist, hoffentlich nie wiederholen wird. Ich bin eine Zeitzeugin, von denen es nicht mehr viele gibt.

Mein Ehemann ist schon vor über zwanzig Jahren gestorben. Ich habe drei Kinder, sechs Enkel und sechs Urenkel. Eine meiner Enkeltöchter schreibt die Artikel, die ich auf meiner Schreibmaschine tippe, in den Blog. Ich habe ihr gesagt, dass sie die Orthographie prüfen soll und den Stil. Sie hat gesagt, dass sie den Stil nicht verändern will.

———————

Anmerkung vom „Admin“ dieses Blogs:

Mutsch freut sich sehr über die Kommentare („Dass das die Leute interessiert!“), die ich ihr entweder telefonisch durchgebe oder am Laptop zeige, wenn ich sie besuche oder neue Texte abhole.   Einen eigenen Laptop will sie sich nicht zulegen, weil, „die Schreibmaschine reicht doch“. Vielleicht siegt ja irgendwann die Neugier über die Sparsamkeit, aber bis dahin bitte ich um Verständnis, dass Kommentare nicht kommentiert und auch vorerst einzeln freigeschaltet werden.

Enkeltochter

Advertisements

2 Responses to “Über Mutsch”

  1. Raventhird Says:

    Das Blog ;). Schön gemacht, das alles hier (:

  2. jens Says:

    wow – welch fundstück. sehr schönes blog!
    mutsch muss aber schon recht alt sein, mittlerweile.

    gebookmarkt. ich komme wieder. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s